Abwaschplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.6 KB
Helferplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.1 KB
Wichtige letzte Infos zum JAC 2018 in Br
Adobe Acrobat Dokument 54.4 KB

Wichtige Infos zum JAC 2018 in Bruckmühl

 

Das JAC 2018 ist wieder voll ausgebucht. 51 Jugendliche haben sich angemeldet.

 

Damit wir schöne Tage in Bruckmühl verbringen können bitte ich euch folgendes zu beachten.

 

1.       Das Stromnetz ist nicht das Allerbeste.

 

-          Kühlschränke wenn möglich mit Gas betreiben

 

-          Auf Stromfresser wie Klimaanlagen und Kaffee Vollautomaten verzichten

 

2.       Das JAC wird wieder ein Gemeinschaftsprojekt von Veranstalter, Trainern, Teilnehmern und Eltern. Wenn alle mitmachen hat jeder einzelne nur wenig Arbeit.

 

-          Bitte haltet euch an den Helferplan der ausgehängt wird

 

3.       Das Campinggelände gehört nicht der OG Bruckmühl, sondern wird von einem Landwirt zur Verfügung gestellt.

 

-          Es ist auf Sauberkeit zu achten. Keinen Müll liegenlassen

 

-          Hinterlassenschaften der Vierbeiner sind umgehend zu entsorgen

 

-          Das Campinggelände ist groß. Trotzdem werden wir zusehen dass sich niemand ein Villengrundstück absteckt. Wir haben vor Parzellen abzustecken. Bitte an die Parzellengröße halten.

 

4.       Es stehen eine Damen und eine Herrentoilette sowie eine Dusche zur Verfügung.

 

-          Die Sanitärräume werden zweimal täglich gereinigt. Bitte trotzdem auf Sauberkeit achten.

 

5.       Getränke wie Wasser, Fruchtsaft und Kaffee stehen kostenlos zur Verfügung. Softgetränke wie Spezi, Limo oder Hopfenkaltschalen (Bier) können im Vereinsheim käuflich erworben werden.

 

6.       Wir haben das Alkoholverbot für Teilnehmer über 18 Jahre aufgehoben (wieder einmal)

 

-          Sollte das nicht klappen und Teilnehmer laufen total betrunken über das Vereinsgelände, tritt das Alkoholverbot für alle JAC Teilnehmer umgehend wieder in Kraft.

 

-          Teilnehmer über 18 Jahre die alkoholische Getränke für Minderjährige besorgen, bekommen sofortiges Alkoholverbot

 

-          Damit der Veranstalter die unter 18 jährigen von den über 18 jährigen unterscheiden kann bekommen alle Armbänder verschiedener Farbe.

 

-          Die 16 und 17 jährigen bekommen vom Veranstalter keinen Alkohol ausgeschenkt. (Bier ist Alkohol). Da diese aber vom Gesetz her leichte alkoholische Getränke zu sich nehmen dürfen haben wir entschieden dies in der Entscheidung der Eltern zu belassen.

 

-          Kein Armband heißt auf jeden Fall Minderjährig.

 

-          Ich verlasse mich auf die älteren Teilnehmer dass das mit dem Trinken nicht ausartet. Wäre schade.

 

7.       Frühstück

 

-          Frühstück gibt es bis 09:30 Uhr. Danach geht es ja schon wieder mit den Vorbereitungen fürs Mittagessen los. (Und nein 09:30 Uhr ist nicht früh)

 

8.       Elternaufgabe

 

-          Auch in diesem Jahr versuchen wir die Eltern ein wenig einzubinden und stellen ihnen eine Aufgabe. Da aber kein Supermarkt in der Nähe ist, gibt es in diesem Jahr kein Salatevent. (Sorry Trainer)

 

-          Wir lassen uns was nettes einfallen und während die Kinder beim Ausflug sind können die Eltern zeigen was sie können.

 

-          Vorführung ist dann am Abend nach dem Ausflug. Wird bestimmt lustig.

 

 

 

 

 

 

 

Was solltet ihr auf alle Fälle dabei haben.

 

-          Sonnenkappe

 

-          Regenkleidung

 

-          Badesachen

 

-          Sonnencreme

 

-          Einen kleinen Rucksack für den Ausflug

 

-          Festes Schuhwerk für den Ausflug (Ihr erinnert euch doch noch an die Ausflüge in der Grundschule. Da muss man weit laufen)

 

9.       Spüldienst und Helfereinteilungen

 

-          Es werden Listen aushängen wann welche Gruppe(n) Spüldienst haben.

 

-          Die Helferlisten für die Eltern (vielen Dank für die zahlreichen Helferanmeldungen) werden auch sichtbar für jeden aushängen.

 

-          Bitte alle dran halten dann wird es echt easy für alle.

 

 

 

So, ich habe bestimmt noch einiges vergessen. Augen offenhalten und helfen wenn man helfen kann. Ich freue mich schon riesig auf dieses Event und hoffe dass es auch für euch ein tolles Wochenende wir.

 

Mit den besten Grüßen aus dem Oberland

 

Fritz Heusmann